Sie sind hier: Engagement / Jugendrotkreuz (JRK)

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Jugendrotkreuz (JRK)

JRK-Logo

 

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen.

Foto: Jugendliche liegen in einem Kreis Kopf an Kopf aneinander und lachen.
Foto: M. Andreya/ DRK

Das JRK entwickelt Kampagnen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen, die junge Menschen betreffen, wie Kinderarmut, Zukunftschancen und Klimawandel. Jedes Jahr organisieren die Freiwilligen internationale Begegnungen mit jungen Menschen aus aller Welt und unterstützen außerdem Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in Krisenregionen.

Jugendrotkreuz im Kreisverband Bonn

Foto: Gruppenbild des Bonner Jugendrotkreuzes

Erste Hilfe

Die Erste Hilfe spielt bei uns eine wichtige Rolle. Für Kinder ab sechs Jahren steht das spielerische Erlernen der Ersten Hilfe im Vordergrund. Jugendliche ab dem 16. Lebensjahr können in unsere DRK-Bereitschaften eintreten, um dort weitere sanitätsdienstliche Fachkenntnisse zu erlernen. Einen Einblick in die Sanitätsdienste können sich die Jugendrotkreuzler bereits vorher verschaffen, in dem sie die "Großen" als Praktikanten unterstützen. Durch die Erste Hilfe sind wir für den Ernstfall bestens gerüstet und können den Bereitschaften unter die Arme greifen

Nofalldarstellung

Kinder und Jugendliche können bei der realistischen Unfalldarstellung mitwirken. Hierzu bieten wir regelmäßige Treffen und Lehrgänge an, in denen gezeigt wird, wie Menschen so geschminkt werden, dass sie wie realistische Unfallopfer aussehen. Hiermit unterstützen wir die Bereitschaften bei ihren Übungen. 

Schulsanitätsdienst

Jugendrotkreuzler leisten Erste Hilfe in den Schulen und bei Schul- und Sportfesten und Ausflügen. Es gibt derzeit ca. 250 Schulsanitäter an 19 Schulen in Bonn. 

Aktionen in Teamarbeit 

Durch die Mitarbeit im Jugendrotkreuz lernen Kinder und Jugendliche gemeinsam Projekte zu planen und auf die Beine zu stellen. Im Jugendrotkreuz steht Teamarbeit an erster Stelle. 

Im vergangenen Jahr haben wir anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Roten Kreuzes uns an dem Rotkreuz-Parcours in der Bonner Innenstadt beteiligt. Auf dem Bottlerplatz haben wir uns mit einem Infostand, einer Hüpfburg, einem Luftballonweitflugwettbewerb und einem Kinderschminkzelt präsentiert. Bei solchen Events lernen wir offen auf die Menschen zuzugehen und sie von unserer Arbeit zu überzeugen.

Im Zeichen der Menschlichkeit engagieren sich die Jugendrotkreuz-Gruppen derzeit im Seniorenheim Haus Steinbach und veranstalten dort Spiele- und Bastelnachmittage oder Spaziergänge. Mit unserer Klimakampagne und anderen Aktivitäten machen wir auf das Thema Umweltschutz aufmerksam und setzen uns für eine bessere Welt ein.

Informieren und Mitmachen

Wer in Gemeinschaft mit anderen etwas Sinnvolles tun möchte und an Gruppenstunden und gemeinsamen Veranstaltungen Spaß hat, ist bei uns im Jugendrotkreuz Bonn richtig.

Möchtest auch Du beim Jugendrotkreuz mitmachen, Erste Hilfe lernen und Rotkreuzler aus der ganzen Welt treffen? Dann wende Dich an uns: telefonisch unter (0228) 9831-61 oder per Mail: JRK@kv-bonn.drk.de

Termine und Treffpunkte sind auf unserer Homepage www.jrk-bonn.de

Informationen zu den Themen und Aktionen des JRK findest Du auf der Webseite www.jugendrotkreuz.de. Die interaktive Webseite www.mein-jrk.de hält für JRK-Mitglieder Berichte, Bilder und Videos bereit. Im integrierten Community-Bereich können sich Mitglieder dort bundesweit austauschen und vernetzen.

Hier findest Du den Anmeldebogen für das Jugendrotkreuz