Sie sind hier: Aktuelles

Karneval in der Begegnungsstätte Oberkassel

Die Seniorinnen freuten sich über den Besuch der LiKüra-Prinzessin und die flotten Tänze der Ennertfünkchen.

Einen herzlichen Empfang bereiteten die Besucher der Begegnungsstätte der LiKüRa-Prinzessin Sandra I. und ihren zwei Paginnen. „Karneval kann man im jeden Alter feiern, egal ob mit 20, 60 oder 80... [mehr]

Karnevalsfeier in der Begegnungsstätte Auerberg

Es gab gleich mehrere Höhepunkte: lustige Büttenreden und der Auftritt der Rheindiamanten, die Kinder- und Jugendtanzgarde aus Bad Honnef.

Unter dem Motto „Lachen macht das Leben schön“ feierten die Besucher in der Begegnungsstätte Auerberg Karneval. In der Bütt stand wie jedes Jahr die Leiterin der Begegnungsstätte, Vera... [mehr]

Schnelle Hilfe für den Zugleiter: DRK stellt Ersatzfahrzeug

36 Einsatzkräfte des DRK Bonn begleiteten den Beueler Liküra-Zug am Sonntag bei bestem Jeckenwetter.

Erste Hilfe der besonderen Art leistete das DRK kurz nachdem sich der Zug in Bewegung gesetzt hatte. Als das Fahrzeug des Zugleiters Garry Smillie beim Einbiegen auf die Königswinterer... [mehr]

Alaaf in Ippendorf: Kita-Kinder mitten im jecken Treiben

Unter dem Motto „Kita im Disneyland“ nahmen Kinder und Eltern der Ippendorfer DRK-Kindertagesstätte „Cläre-Grüneisen-Haus“ mit einer Fußgruppe am Ippendorfer Karnevalszug teil.

Als Figuren aus Disney-Filmen, darunter Aladin, Dalmatiner, Mickey und Minnie Maus, Prinzessinnen und sogar Shir Khan aus dem Dschungelbuch zogen die Kita-Kinder mit den Jecken durch die Straßen. Das... [mehr]

Ehrenamtliche Helferin koordiniert Hygiene und Seuchenvorsorge in Liberia

Regine Reim vom DRK-Kreisverband Bonn fliegt am 13. Februar für das DRK nach Westafrika, um dort das Team bei der Bekämpfung des Ebola-Virus zu unterstützen.

Die 46-jährige gebürtige Beuelerin wird im Behandlungszentrum des DRK in Liberias Hauptstadt Monrovia, das Ende 2014 mit Unterstützung der Bundeswehr eröffnet wurde,  als Koordinatorin für... [mehr]

Jubiläumsfeier zur Gründung des DRK in Beuel vor 100 Jahren

Am 21. Januar 1915 genehmigte der Vorsitzende des Provinzial Vereins vom Roten Kreuz für die Rheinprovinz zu Coblenz die Satzungen einer Sanitätskolonne in Beuel.

Im Zuge der Kriegsvorbereitungen zum Ersten Weltkrieg wurde das Beueler Rotkreuz aus dem Boden gestampft.  Aus Anlass des 100. Geburtstag hatten die Beueler Rotkreuzler einen Tag vor dem runden... [mehr]

Attraktive Ziele bietet DRK Reisen 2015

Der Reisekatalog für die Saison 2015 enthält eine Fülle von abwechslungsreichen Angeboten: Kreuzfahrten, Besuche von Hafen- und Hansestädten, Aufenthalte in den Bergen, in Italien und Griechenland.

„Auge in Auge mit dem Olymp“ heißt es zum Beispiel während des Aufenthaltes im nordgriechischen Makedonien. Die Reisenden wandeln auf den Spuren der zwölf Götter der Antike sowie diverser... [mehr]

Mit der neuen Rotkreuz-App sicher unterwegs

Ab 1. Januar ist die neue Rotkreuz-App kostenlos downloadbar. Die App bringt neben der Kurssuche auch eine Standortbestimmung mit Geokoordinaten, was zusätzliche Sicherheit bringt.

Der GPS-Standort hilft bei Bedarf Suchtrupps in Bergen und Wäldern, da die Koordinaten in Länge und Breite durchgegeben werden können. Der kleine Lebensretter listet die wichtigsten Notrufnummern für... [mehr]

Die ersten 72 Flüchtlinge sind in Muffendorf angekommen

Mit bunten Plakaten und Süßigkeiten empfingen die evangelische Johanneskirchengemeinde und das Deutsche Rote Kreuz die ersten Flüchtlinge in der Notunterkunft Muffendorf.

Am späten Donnerstagnachmittag erreichte der erste Bus mit 39 Flüchtlingen, darunter acht Kinder, das  ehemalige Landesvermessungsamt in Bonn Bad Godesberg. Nach dem herzlichen Empfang,... [mehr]

Weihnachten in der Kita mit Sinnesstation, Kasperletheater und Basteln

Die Leiterin der heilpädagogisch-integrativen DRK-Kindertagesstätte Regenbogen, Gabriele Pohly, begrüßte die Kinder und ihre Eltern zur Weihnachtsfeier im Eingang des festlich geschmückten Neubaus.

Die als Engelchen, Hirten und Schafe verkleideten Kinder waren ganz aufgeregt, bis es endlich losging. Gemeinsam mit den Eltern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kita... [mehr]