Sie sind hier: Aktuelles

Erste-Hilfe-Tag am 13. September weltweit: Sieben Tipps für Notsituationen

Rund 1,5 Millionen Menschen schult das DRK jedes Jahr in Erster Hilfe. Um zu zeigen, wie wichtig eine solche Ausbildung ist, wird jährlich weltweit der Erste-Hilfe-Tag begangen.

In Notsituationen kann jeder kommen. Was tun, wenn Angehörige,  Freunde oder auch Fremde von einem Unfall betroffen sind? „Gaffen“ verbietet sich von selbst. Wie richtig helfen bis der... [mehr]

DRK Bonn koordiniert Sanitätsdienst auf Pützchens Markt

Verletzte und Erkrankte werden in der Unfallhilfsstelle „Marktschule“ und in der mobilen Unfallhilfsstelle „Am Weidenbach“ erstversorgt.

Während der fünf Tage ist wieder das Deutsche Rote Kreuz für den Sanitätsdienst auf dem Festgelände zuständig. Täglich werden rund 200 Stunden durch die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen der... [mehr]

Eine Hommage an Macke

Die Bewohner von „Haus LebensArt im Mackeviertel“ freuen sich über den verschönerten Gasbauschrank durch eine Graffitikünstlerin. In einem Fernsehbeitrag berichtet der WDR über die Aktion.

Es lohnt sich wieder, aus dem Fenster zu schauen. Darin sind die Bewohner von „Haus Lebensart im Mackeviertel“ sich einig. Sie hatten sich bei dem WDR-Kulturmagazin West ART beworben, um... [mehr]

Bundespräsident Joachim Gauck besucht Behörden des Bevölkerungsschutzes

Er informierte sich über Leistungen des Bevölkerungsschutzes und sprach mit Ehrenamtlichen der Hilfsorganisationen – unter ihnen Michaela Yücelli und Jens Hermann von der Bereitschaft Bad Godesberg.

Ein volles Programm erwartete den Bundespräsidenten, der in Begleitung seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt und Staatssekretärin Dr. Emily Haber gekommen war. Zuerst erläuterte das BBK seine Rolle... [mehr]

Kölsch-Rock-Band Brings lud Flüchtlinge zum Konzert ein

60 Flüchtlinge aus der Ermekeilkaserne haben am Freitag, 28. August das Konzert von Brings in der Bonner Rheinaue besucht. DRK-Helfer begleiteten sie.

"Das heute ist der glücklichste Moment seitdem ich hier in Bonn bin", sagte ein Flüchtling nach dem Konzert. Es war eine spontane Idee von Brings-Schlagzeuger Christian Blüm (50). Er wohne... [mehr]

Flüchtlingshilfe: Zeltaufbau in Duisburg und ein Sandkasten für die Bonner Unterkunft

Zehn Rotkreuzler des Kreisverbandes halfen am Samstag, 22. August beim Aufbau einer Flüchtlingsunterkunft in Duisburg und Helfer in Bonn errichteten einen Sandkasten für Flüchtlingskinder.

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des DRK Bonn waren einen Tag lang im Einsatz, um beim Aufbau eines Zeltcamps als provisorische Flüchtlingsunterkunft in Duisburg zu unterstützen. 300 Flüchtlingen... [mehr]

Viele Einsätze beim Green Juice Festival 2015

Mit 45 Hilfeleistungen in der Unfallhilfsstelle und 42 Hilfeleistungen der vier Sanitätstrupps auf dem Gelände war es das bisher Einsatz reichste Festival.

Durch die sommerlichen Temperaturen versorgten die 30 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK Bonn viele Insektenstiche. Zu versorgen waren auch Schnittwunden und Verletzungen der... [mehr]

Kurzinterview mit Kreisbereitschaftsleiterin

Am 19. August hat Radio Bonn/Rhein-Sieg Kreisbereitschaftsleiterin Elke Feuser-Kohler zum Einsatz der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der Flüchtlingsunterkunft Ermekeilkaserne interviewt.

In seiner Themenwoche stellt der Sender Menschen vor, die sich ehrenamtlich um die Bedürfnisse von Flüchtlingen kümmern. Die Leistung der mehr als 50 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des... [mehr]

Erste Hilfe am Kind in drei Modulen

Ein Abendkurs „Erste Hilfe am Kind“ mit vielen praktischen Übungen startet mit dem ersten Modul am Mittwoch, 26. August 2015 von 18 bis 21 Uhr im DRK-Zentrum, Endenicher Straße 131.

An dem ersten Abend stehen lebensrettende Sofortmaßnahmen auf dem Programm. Jeder Teilnehmer kann die Handgriffe an einer Kinderpuppe üben, um Sicherheit zu gewinnen. Weitere Themen sind Störungen... [mehr]

Schichtdienst in der Bonner Flüchtlingsunterkunft Ermekeilkaserne

Mehr als 1200 Stunden ehrenamtliche Arbeit haben die DRK-Helferinnen und Helfer des Kreisverbandes in der Bonner Flüchtlingsunterkunft Ermekeilkaserne bis heute geleistet!

Davon allein 735 Stunden in den ersten vier Tagen. „Eine herausragende Leistung“, lobt Kreisbereitschaftsleiter Peter Winter und Kreisbereitschaftsleiterin Elke Feuser-Kohler sagt: „Ich bin sehr... [mehr]